Manipulation and other Romantic Stories_P2.jpg

OPEN CALL

FRANKFURT LAB | ARTEMIS CHRYSOSTOMIDOU

MANIPULATION

AND OTHER ROMANTIC STORIES

EN

Wanted actresses, actors based in Frankfurt.

The play “Manipulation and other Romantic Stories” by Artemis Chrysostomidou

examines pressing topics like social norms and phallocracy, working with humour, accuracy and absurdity.
The fact that society covers manipulative actions – which arise from motivations with patriarchal origins –

under the guise of “love” or “passion”, is illuminated by means of sardonic language and sarcasm,

in order to reveal irony, contradictions and balance.

Language: English

Where: Frankfurt LAB and Atelier 2 Mousonturm

When: 13.09. - 29.09.2021
(meetings in August, rehearsal period and premiere in September)

Payment: Yes

If you are interested, please contact the following address until the 6th of August

and include a link to descriptions (preferably in form of video/showreels) of your previous work:
artemischrysostomidou@gmail.com

DE

FRANKFURT LAB | ARTEMIS CHRYSOSTOMIDOU

Open Call: Manipulation and other Romantic Stories

Gesucht – Schauspieler:innen, Schauspielstudierende

Gesucht werden Schauspieler:innen und Schauspielstudierende für das neue Stück

„Manipulation and other Romantic Stories“ von Artemis Chrysostomidou.

Die Premiere findet im September 2021 in Frankfurt statt.

In der Performance „Manipulation and other Romantic Stories” untersucht Artemis Chrysostomidou

mithilfe von Humor, Absurdität und Akkuratesse, maßgebliche Themen wie soziale Normen und Phallokratie.
Die Tatsache, dass die Gesellschaft manipulative Handlungsweisen, welche aus Beweggründen mit patriarchischen Ursprüngen aufkommen, oft unter den Deckmantel von „Liebe“ oder „Leidenschaft“ schiebt,

wird mit Mitteln wie hämischer Sprache und Sarkasmus beleuchtet, um Widersprüche,

Ungereimtheiten sowie Balance zum Vorschein zu bringen.

Sprache: Englisch

Wo: Frankfurt
(Frankfurt LAB und Atelier 2 Mousonturm)

Wann: 13.09. - 29.09.2021
(Treffen vorab im August, Probenzeitraum im September, Premiere im September)

Bezahlung: Ja

Interessierte können sich bis zum 6. August an die folgende Adresse wenden

und fügen bitte einen Link zu Beschreibungen (vorzugsweise in Form von Video/Showreels)

ihrer vorherigen Projekte bei:
artemischrysostomidou@gmail.com